Datenschutz

Wer sich mit E-Learning befasst, muss den Datenschutz ernst nehmen. eLeDia tut das selbstverständlich.

Alle bei der Nutzung von eLeDia Serviceleistungen anfallenden Daten werden nur zur Erbringung der Serviceleistungen verwandt. Daten werden grundsätzlich nicht an andere Stellen weiter gegeben oder veräußert.  Dabei werden die geltenden gesetzlichen Bestimmungen beachtet.

Die Nutzung unserer Dienstleistungen wird von uns zur Erstellung von Abrechnungen oder zur Optimierung unserer Dienstleistungen ausgewertet. Dabei werden keine personenbezogenen Daten ausgewertet.

Alle Mitarbeiter, die im Auftrag von eLeDia tätig werden,  werden ebenfalls verpflichtet, diese Regelungen auf der Grundlage des Bundesdatenschutzgesetzes einzuhalten.

eLeDia kann keine Verantwortung für die Nutzung von Informationen übernehmen, die unsere Kunden bei der Nutzung unserer Serviceleistungen erhalten.