Blog

7. Dezember: Articulate Storyline: eLearning mehrsprachig

Storyline ist ein Autorenwerkzeug des Unternehmens Articulate –
es dient zur Erstellung von interaktiven, vertonten und sehr ansprechenden Lernmaterialien im SCORM-Format:

Ein ganz besonderes Highlight – gerade auch in Kombination mit Moodle, Totara und Docebo – ist die Erstellung von mehrsprachigen Kursinhalten.
Wenn Sie Ihr Training z.B. in Deutsch, Englisch, Spanisch und Italienisch erstellen möchten, dann lassen sich alle Texte in der gewünschten Übersetzung leicht importieren.

Nicht definiert

5. Dezember: „Drag-and-drop“-Fragen in Moodle

Häufig kam in meinen Moodle-Trainings und -Beratungen immer wieder bei dem Thema Moodle-Test der Wunsch nach „Drag-and-drop“-Fragen auf. Bei diesen sollen die Teilnehmenden zur Aufgabenlösung Bilder auf einem anderen Bild richtig positionieren. Mit der neuen Moodle-Version 3.0 können Lehrende derartige Fragen in Prüfungen oder Selbsttests verwenden.

Als Darstellungsbeispiel für meinen Beitrag habe ich eine Frage zum Ampelverhalten gewählt.

Nicht definiert

4. Dezember 2015: Mit TalkMaster in der iSpringSuite 8 Dialog-Lernsequenzen erstellen

Es war im Frühjahr dieses Jahres als ich ein kleines Werkzeug fand mit dem man mit einfachen Werkzeugen einen Dialog erstellen und illustrieren konnte, den Teilnehmende Schritt für Schritt durcharbeiten konnten. Ich war fa>sziniert von der Einfachheit der Bearbeitung.

Als iSpringSolution im Oktober die neue Version der Suite  8 vorstellten, fand ich genau diese Funktion als TalkMaster darin integriert. Ein Grund mehr sich die iSpringsuite 8 einmal näher anzusehen.

Nicht definiert

3. Dezember: Moodle-Lernplattform mit unterschiedlichen Designs für Nutzergruppen

In den letzten Jahren hat uns des Öfteren die Frage erreicht, ob Moodle für unterschiedliche Nutzer in unterschiedliche Designs angezeigt werden kann. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Frage, ob eine automatisierte Layout-Zuordnung abhängig von einer bestimmten Firmen- oder Institutionszugehörigkeit zu einem Nutzer möglich wäre.

Nicht definiert

1. Dezember: Nachweis der Teilnahme an Pflichtschulungen in Moodle

Fast alle Unternehmen müssen Pflichtschulungen oder Unterweisungen durchführen. Die Teilnahme ist zu dokumentieren. Bei einem Schadensfall kann dann nachgewiesen werden, dass man sorgfältig informiert hat.  In manchen Unternehmen wurden dazu früher Umlaufmappen genutzt. Jeder hatte durch seine Unterschrift zu bestätigen, dass die Information oder Anweisung zur Kenntnis genommen wurde. Heute lässt sich dafür ein Kurs in der Lernplattform Moodle gut nutzen. Wir möchten Ihnen heute zeigen, wie Sie das in Moodle einstellen können.

Nicht definiert

Moodle im militärischen Einsatz

Lernplattformen werden in Schulen, Hochschulen und Unternehmen genutzt. Aber auch Behörden und Ministerien setzen Moodle als Lernplattform ein. Weniger bekannt ist, dass Moodle auch von militärischen Einrichtungen umfassend genutzt wird.  Diese Plattformen werden häufig in internen Netzwerken  betrieben und sind daher an keiner Stelle für die Öffentlichkeit sichtbar.

Ein paar Beispiele: Italien (Luftwaffe), Österreich (Heer), Deutschland (Bundeswehr), Portugal, England, USA und diverse NATO Dienstellen.

Nicht definiert

Docebo LMS: Wie ich meine Kurse nutze

Docebo Lernmanagementsystem macht es Kursteilnehmern einfach, einen Kurs zu absolvieren. Den gewünschten Kurs wählen, das aktuelle Lernmodul aktivieren, bearbeiten und abschließen. Die modulare Darstellung von Lerninhalten, Aufgaben und Lernmaterialien macht es den Lernenden leicht, immer den Überblick zu behalten.

Nicht definiert

Nachdenken über Blogs im Trainingsbereich

Blogs sind Web-Tagebücher. Webseiten, deren Inhalte in chronologischer Reihenfolge dargestellt werden.  Blogs laden die Leser ein, Kommentare abzugeben und dadurch eine Debatte mit den Autoren zu führen. Blogs stehen im Internet öffentlich für jedermann zum Lesen.  Blogs werden aber auch unternehmensintern geführt.

Nicht definiert

Seiten

RSS-Feeds abonnieren