Videostreaming für Moodle und Autokonvertierung für Videodateien

Der Einsatz von Videodateien im Bildungsbereich wird immer wichtiger. eLeDia hat daher vor kurzem bei den Kunden den Bedarf zum Videoeinsatz abgefragt. Die Umfrage ist auf großes Interesse gestoßen. Wir haben die letzten Wochen genutzt, unsere Planungen zu neuen Video-Dienstleistungen anzupassen und bedarfsgerechte Leistungspakete anzubieten. Nun ist es so weit.

Jedes Moodle-System kann heute Video-Dateien einbinden. Das geht mit Hilfe des Multi-Media-Filters sehr leicht. Dabei bleiben jedoch einige Probleme bestehen:

  • es wird immer nur das Videodateiformat angezeigt, das man hochgeladen hat. Dies führt immer wieder zu Abspielproblemen beim Nutzer.
  •  das Video muss erst komplett beim Teilnehmer heruntergeladen werden, bevor es startet. Bei großen Videos führt das zu Verzögerungen.
  • Nutzer mobiler Endgeräte oder mit schwachen Internetverbindungen wünschen sich kleine Video-Dateien oder Umschaltmöglichkeiten.

Genau an diesen Punkten haben wir gearbeitet. Daher können wir Ihnen ab sofort folgende zusätzlichen Dienste anbieten:

  • FTP-Upload für Videodateien ohne Größenbeschränkung des einzelnen Videos
  • automatische Konvertierung des Videos in bis zu vier Dateigrößen und -auflösungen
  •  bequemes Einbindung der Videos im Moodle-System über ein Dateirepository
  • Auswahl des Videos und automatischer Zugriff auf alle (vier) Formate
  • Anpassung der Darstellungsgröße des Videos mit Hilfe des Texteditors
  • automatische Wahl der Dateigröße je nach Nutzer
  • fast sofortiger Start des Videos nach Aufruf
  • Umschaltung der Dateigröße durch Nutzer beim Abspielen

Auch bei diesem Dienst liegen alle Daten vollständig in Deutschland und nicht im ausser-europäischen Ausland. Wir haben bei der Anpassung für Moodle  zudem darauf geachtet, dass der Zugriff auf die Videos wirklich geschützt ist und nur über die Moodle-Kurse in Zugriff möglich ist.

Für unsere Kunden haben wir nun drei Standardpakete mit unterschiedlichen Leistungsumfängen vorbereitet. Die Information unter http://eledia.de/docs/eLeDia_VideoStreaming.pdf bietet Ihnen Details.

Unter http://test.moodle2.de/course/view.php?id=21 haben wir einen Testbereich hinterlegt. Der Login erfolgt als Trainer mit dem Anmeldenamen: 'train' und dem Kennwort 'trainer'.

Die Bereitstellung der neuen Zusatzpakete kann für jedes Moodle-Extended-Paket umgehend erfolgen.  Die Vorbereitung und Installation dauert zwischen drei und fünf Tagen. Auf anderen Moodle-Systemen und in firmeninternen Umgebungen kan unserer Service in der Regel ebenfalls  genutzt werden. Es empfiehlt sich jedoch eine vorherige Beratung und ein Test, um Behinderungen durch Firewalls oder Proxies auszuschließen.

Bei Interesse nehmen Sie mit uns Kontakt auf und teilen uns das gewünschte Paket mit. Wir senden Ihnen dann eine Leistungsvereinbarung zu. Auf Anfrage können wir für größere Bedarf auch individuelle Leistungen bereitstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Hilgenstock

eLeDia - e-Learning im Dialog GmbH
Am Treptower Park 75, 12435 Berlin
Tel : +49 30 5056 1070 
Fax : +49 30 50 59 08 60
Mail: support@eledia.de

 

Nicht definiert
Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt werden und nicht an Dritte weitergegeben.

Plain text

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.