Weitere Beispiele

eLeDia hat umfassende Erfahrungen mit Anpassungen. Hier einige Beispiele:

  • Datenaustausch zwischen einer Typo3-Webseite, Moodle und SAP mit Shop-Funktionen, Bestellungen von Kursen, Zahlungsabwicklung, Lehrgangszertifizierung mit zeitlicher Befristung der Zertifikatsgültigkeit. Umzug des Komplettsystems aus einer Microsoft-Umgebung unter MS SQL auf Linux mit MySQL. Kontinuierliche Weiterentwicklung auf Grundlage kundenseitiger Anforderungen.

  • Ein bundesweit agierendes Großhandelsunternehmen bietet Moodle-Kurse für die Mitarbeiter der Kunden an. In der Datenbank sind jedoch lediglich das Unternehmen und die Betriebsleiter erfasst. Mitarbeiter der Kundenunternehmen registrieren sich im Moodle-System mit der Kundennummer beim Großhändler. Der Zugang wird auf Basis der Kundennummer verifiziert.

  • Lerninhalte in Buchform werden über einen von eLeDia entwickelten Prozess direkt aus der lektorierten MS-Word Datei unter Einhaltung der detaillierten Formatierungsvorgaben in Moodle als Mehrseitendokument (Buch-Aktivität) importiert, Grafiken in der Worddatei werden aus Word extrahiert, zugeordnet und passend online wieder eingebunden.
    Der gleiche Prozess wird in der Druckvorstufe eines Verlages zur grafisch einheitlichen Darstellung bei der Bearbeitung in InDesign genutzt. Hierbei sind nach der Konvertierung bis zu 95% der Arbeiten bereits abgewickelt.

  • Ein Fernlehrinstitut synchronisiert den postalischen Versand von Lehrbriefen klassischer Art mit der Freischaltung von Lerninhalten in Moodle. Dabei können die Teilnehmenden zu unterschiedlichen Zeitpunkten einen Lehrgang beginnen und in verschiedenen Zeitabständen mit neuen Lerninhalten beliefert werden.

  • Lerninhalte eines anderen Instituts müssen häufig aktualisiert werden. Der Workflow einschließlich der Freigabe von Dokumenten erfolgt im Dokumentenmanagement-System Alfresco. Dort werden die MS-Word-Dateien automatisch konvertiert und in Moodle-Kursen aktualisiert.

  • Anbindung von Moodle an das Hochschulverwaltungssystem mit Nutzerauthentifizierung, Anlegen von Kursen und Einschreibung von Dozenten und Studierenden.

  • Anbindung von GoToTraining an Moodle. GoToTraining ist eine Webinarsoftware von Citrix.

  • Verbindung von Moodle mit dem führenden Shopsystem Magento. In Magento werden Nutzeraccounts angelegt, Bestellungen aufgegeben und Zahlungen abgewickelt. Nach der Zahlungsbestätigung wird der Zugriff zum Moodle-Kurs freigegeben.

  • Kurszugriff wie ein registrierter Teilnehmer ohne Login. Damit werden offene Kurse zu Demonstrationszwecken möglich.

Bei dieser Übersicht handelt es sich um einen Auszug von über hundert kundenspezifischen Anpassungen von eLeDia.